Bilder zu Ehren von Ludwig Emil Grimm

Erstmalige Ausstellung einer neu erworbenen Mappe für die Sammlung der Märchenwache mit 26 Radierungen von Ludwig Emil Grimm. Dazu werden in Verbindung  neue paraphrasierende Zeichnungen von Albert Schindehütte ausgestellt.  Diese Zeichnungen sind zu dem Buch   »Lebenserinnerungen des Malerbruders Ludwig Emil Grimm« entstanden. Diese Zeichnungen von Albert Schindehütte sind mit 12 signierten und nummerierten Blättern über die Vorzugsausgabe (Auflage von 150) über die Märchenwache erhältlich.